Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung von:

Heinrich-Heine Fachmedien GmbH & Co. KG
Schlüterstraße 44
20146 Hamburg
Telefon: 040 4411330
eMail: office@heinefachmedien.de

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren. Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Datenschutzbeauftragter der Heinrich Heine Fachmedien GmbH & Co. KG

Walter Breum
Heinrich Heine Bücher + Medien
Grindelallee 28
20146 Hamburg
eMail: breum@heinebuch.de

Datenerfassung beim Besuch unserer Webseite

Bei jedem Aufruf des Onlineshops erfasst der Web-Server automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

(2) Das Betriebssystem des Nutzers

(3) Die IP-Adresse des Nutzers

(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs

(5) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt.

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten erfolgt nur zweckgebunden, um den Funktionalitäten des Systems zu gewährleisten. Eine Zusammenführung mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Logfiles werden alle 3 Monate gelöscht. In diesem Fall werden alle Daten gelöscht.

Bestellungen über unsere Webseite

Wenn Sie sich auf unserer Webseite anmelden, zum Beispiel weil Sie bestellen möchten, erfassen wir die dafür notwendigen Daten.

Kundenkonto / Registrierung

Zum Zeitpunkt der Registrierung werden folgende Daten im Kundenkonto gespeichert:

(1) Anrede

(2) Vorname

(3) Nachname

(4) E-Mail

(5) Passwort

(6) Datum und Uhrzeit der Registrierung.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Das Kundenkonto kann jederzeit selbst geändert oder deaktiviert werden.

Die Identifikation über die Daten im Kundenkonto bietet folgende Vorteile:

(1) Adressmanagement / Datensicherheit

(2) bevorzugte Zahlungsmethode

(3) bevorzugte Liefermethode

(4) Auftragsmanagement

(5) Autoren folgen

(6) Themen folgen

(7) Wunschzettel

(8) Rezensionen erstellen

(9) eBook-Download

(11) Newsletter-Aktivierung.

Datensicherheit

Im Shopsystem laufen alle schützenswerten Daten unter HTTPS (Kundenkonto, Bestellprozess). Unser Kooperationspartner die Firma Koch, Neff & Volckmar GmbH, (KNV) Industriestraße 23, 70565 Stuttgart, welche den Webshop betreibt und die Ausführung Ihrer Bestellungen übernimmt, stellt mit einem Sicherheitszertifikat, welches für alle relevanten Bereichen im Shopsystem gilt, die TSL-Verschlüsselung sicher.

Cookies

Der Webshop arbeitet mit Session-Cookies, welche die Session und nicht die IP-Adresse speichern. Ein Rückschluss auf personenbezogene Daten ist damit nicht möglich. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie die Session beenden, z.B. durch das Schließen des Browsers.

Zusätzlich wird neben dem Session-Cookie ein persistentes Cookie genutzt, welches über 30 Tage den Warenkorb speichert. Damit erfolgt keine personenbezogene Zuordnung, die Speicherung erfolgt über eine Warenkorb-ID.

Adressprüfung

Bei Eingabe der Liefer- und Rechnungsadresse wird die Adressprüfung automatisch ausgelöst. Sollte die Überprüfung ein abweichendes Ergebnis ergeben, wird am Frontend darauf hingewiesen. Sie können den Vorschlag annehmen und damit für die Bestellung und Ihr Kundenkonto übernehmen oder diesen überspringen. Die geprüften Adressdaten werden innerhalb der Bestelldaten mit Hinweis auf die Prüfkürzel gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten erfolgt nur zweckgebunden, um die Funktionalitäten des Systems zu gewährleisten.

Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und den Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Hierzu sowie zu allen anderen Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren zu Beginn der Datenschutzerklärung angegebenen Datenschutzbeauftragten.

Darüberhinaus haben Sie gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (Landesbeauftragter für Datenschutz) zu beschweren.

 

Hamburg, im Oktober 2020.